Lech card leistungen

Sommer-Bergbahnen

Freie Fahrt mit allen geöffneten Sommerbergbahnen in Lech und Warth. Erkunden Sie die schönsten Aussichtspunkte mit all unseren geöffneten Sommerbergbahnen. 

Rüfikopf Seilbahn

In nur wenigen Minuten bringt Sie die Seilschwebebahn auf das 2.350m hoch gelegene Panoramarestaurant. Die Bergstation der Rüfikopf Seilbahn ist der perfekte Ausgangspunkt für die 1. Etappe des Grünen Rings sowie für den Geoweg Rüfikopf, auf dem Sie entlang „steinernen Zeugen“ die Erdgeschichte entdecken können. 

Fahrzeiten: 8:30 – 17:30 Uhr 
Takt 1. Juli bis 15. September: halbstündlich (00, 30) 
Takt 22. Juni bis 30. Juni und 16. September bis 7. Oktober: stündlich (00) 

Bergbahn Lech-Oberlech

Die neue Seilschwebebahn mit edel designten Kabinen entführt Sie direkt nach Oberlech – der höchstgelegenste Ortsteil von Lech am Arlberg. Hier oben warten die idyllischen Sonnenterrassen mit eindrucksvollen Blick auf unseren Hausberg Omeshorn. Hier startet die Geocaching Runde „Gipt‘s das?“ und der 3D-Bogenparcours. Außerdem erreichen Sie leicht den geheimnisvollen Libellensee am Grünen Ring oder Sie starten eine Wanderung am Tannberg. 

Fahrzeiten: 8:30 – 12:00 Uhr und 12:30 – 18:00 Uhr

Petersbodenbahn

Die moderne 6er-Sesselbahn bringt die Sommergäste bis auf knapp 2.000 m Seehöhe und ist damit optimaler Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Entdecken Sie die Wanderregion Tannberg und begeben Sie sich auf die Spuren der Walser zum alten Bergdorf Bürstegg. Auch ein Abstecher zur schönen Kriegeralpe an der 3. Etappe des Grünen Rings ganz in der Nähe des letzten freistehenden Gormleys ist sehr zu empfehlen.

Fahrzeiten: 8:30 – 12:05 und 12:40 – 17:00 Uhr

Steffisalp-Express

Die Bergstation der Sesselbahn ist ein beliebter Ausgangspunkt für tolle Wanderungen am Tannberg. Wandern Sie z.B. auf den Spuren der Walser von Warth unterhalb des Karhorns nach Lech und entdecken Sie eine der schönsten Wanderungen am Arlberg. Den Steffisalp-Express erreichen Sie bequem mit dem blauen Wanderbus. 

Fahrzeiten: 9:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr